Dialekt

In Südbayern sprechen weite Teile der Bevölkerung einen bayowarischen und/oder alemannischen Dialekt. Ersterer lässt sich ist in den oberbayerischen und niederbayerischen Dialekt unterteilen und man spricht ihn dementsprechend in Oberbayern und Niederbayern. Letzterer ist in bayerisch Schwaben, dem Allgäu und der Bodenseeregion verbreitet.

Der Lech bildete die Sprachgrenze zwischen bayowarischem und alemannischem Dialekt, heute ist der Übergang fließend. Dialekte werden heute in Südbayern vor allem in ländlichen Gebieten abseits der großen Städte gesprochen.

Es folgt eine Auswahl an dialektalen Begriffen aus Südbayern und die jeweilige Bedeutung.

1 bussln
2 Grind
3 Heuer
4 Ja mei!
5 lack
6 Noagerl
7 Pfiat di God
8 Semmel
9 Servus
10 Stamperl
11 Untertags